Kostenlose Grundschule

Seit 27. Oktober 2017

Wir sind glücklich, dass wir seit Oktober 2017 eine Grundschule unterhalten können. Neben den staatlich verordneten Inhalten lernen die Kinder auch, die Bibel zu lesen und anzuwenden, zu beten und auf Gott zu hören. Sie lernen das liebende Vaterherz Gottes kennen.

Ziel ist durch Bildung und ein erneuertes Denken (Römer 12,1-2) das Schicksal der Dalits zu durchbrechen,damit sie ihren Lebensunterhalt einmal selbst verdienen können. Sie erhalten eine warme Mahlzeit am Tag - teilweise das Einzige, was sie am Tag zu essen bekommen. Jedes Jahr bekommen sie kostenlose Schulbücher, Hefte und Stifte. Gemeinsam werden Feste gefeiert, auf den Feldern gespielt und gelacht.

Die Anzahl der Schüler ist momentan bei 150 und wächst stetig. Auch melden sich immer wieder Moslems oder Hindus an, manche konvertieren zum Christentum. Momentan werden vier Lehrer entlohnt. Ein Pfarrersehepaar kümmert sich um die Betreuung der ganzen Gemeinschaft und einige Mütter der Kinder bereiten täglich das Mittagessen zu. 

 

 


Pastor D. Samuel

Das ist das wunderbare Pastorenehepaar D. Samuel.

Im September 2017 wurde die gesamte Slumgemeinschaft von ihrem ursprünglichen Wohnort in Satina Palle, das Grundstück eines Hindus, vertrieben. Dieser beschloss, das Grundstück zu verkaufen. Und fast über Nacht wurden die Slumbewohner zu Flüchtlingen. 

 

Missionar Kishore Kandikatti fragte viele Dörfer an und bat um ein Stückchen Land, um eine neue Heimat für die vielen Familien zu finden. Doch keiner wollte Flüchtlinge in seinem Dorf  - außer Pastor Samuel und seine Frau Keerthana. Durch Verhandlungen mit den Hindus erreichte er, dass die Vertriebenen aufgenommen werden konnten.

 

2017 starteten wir hier unsere Grundschule. 

 

Da das Ehepaar leider kinderlos ist, beteten sie seit langer Zeit für eigene Kinder. Heute sagen sie: "Wir beteten zu Gott, dass er uns Kinder schenkt. Er hat unsere Gebete erhört, heute haben wir über 150 Kinder und sind überglücklich."

 

Keerthana arbeitet als Lehrerin an der Schule.


Reg.Nr.: 1723/2018

sinai.india.org@gmail.com

 

Momentan können wir leider noch keine Spendenquittungen ausgeben, auch der Zahlungsweg über Paypal wird erst in ca 6 Monaten freigeschaltet. Bitte überweisen Sie Spenden auf das Raiffeisenkonto von Reinhard Häring.

 

Unfortunately the donation receipt and the paypal function is not working for now. In approximal 6 months it will be activated. We apologise for the circumstances. Please donate to the privat Raiffeisenbank account of Reinhard Häring.

 

Reinhard Häring

IBAN: DE 90 720 6973 600 0762 0756

BIC: GENODEF1BLT